Neema Lalela Foster Home

Aufgrund der hohen Anzahl an Waisenkindern in Südafrika sind die Waisenhäuser an ihren Kapazitätsgrenzen und auch das Pflegepersonal am Limit. Dies führt dazu, dass die Kinder nicht die Liebe und Aufmerksamkeit erhalten können, welche für eine gesunde Kindheit und Entwicklung notwendig ist. Aus diesem Grund hat der Verein im Jahr 2007 ein Haus auf dem Gelände der West Rand Lutheran Community Church saniert und ein Zuhause für zwei
Familien geschaffen. Die Familien bestehen jeweils aus vier HIV/AIDS-Waisenkindern und einer liebevollen Pflegemutter. Der Verein kümmert sich um die Verpflegung der Familien, ihre medizinische Versorgung und die Instandhaltung der
Gebäude.