Newsletter 05/2019

Lieber Freundeskreis Neema Lalela, in diesem Newsletter berichtet Laura Schmid über die Ereignisse des vergangenen Monate in Südafrika. Außerdem erzählt Freya Giesmann die vor neun Jahre Freiwillige in der WRLCC war. Sie berichtet von ihren Auswirkung davon auf ihr jetziges Leben. Viel Spaß beim Lesen…

Einladung Mitgliederversammlung

Lieber Freundeskreis Neema Lalela, wir möchten dich/Sie herzlich zu unserer jährlichen Hauptversammlungam 28.09.2019 um 17 Uhr in die Räumlichkeiten der Bethelkirche in Stuttgart einladen. Besonders freuen wir uns, dass Jochen dieses Jahr wieder dabei sein und über aktuelle Ereignisse in Johannesburg berichten kann. Außerdem wird der Vorstand neugewählt. Wer noch kein Mitglied ist, kann gerne weiterlesen…

Newsletter 04/2019

Lieber Freundeskreis Neema Lalela, in diesem Newsletter berichtet Annika Schmitz über die Ereignisse des vergangenen Monats in Südafrika. Außerdem erzählt Micha Berger von seiner Zeit als Freiwilliger in den Jahren 2017/2018. Viel Spaß beim Lesen…

Newsletter 02/2019

Lieber Freundeskreis Neema Lalela, in diesem Newsletter berichten Merle Schlichting, Johanna Züll und Anja Spöcker. Merle Schlichting ist aktuell Freiwillige in Südafrika. Johanna Züll und Anja Spöcker haben 2016/2017 bzw. 2017/2018 ihr FSJ an der WRLCC verbracht. Viel Spaß beim Lesen… Download… Download… Download…

Newsletter 01/2019

Lieber Freundeskreis Neema Lalela, wir hoffen ihr hattet einen guten und gesegneten Start in das Jahr 2019. Auch diese Jahr möchten wir euch in regelmäßigen Abständen über die Ereignisse vor Ort berichten und einen Einblick in die Gedanken, Erfahrungen und Erinnerungen unserer aktuellen und ehemaligen Freiwilligen geben. Den Anfang machen Marit Igney und Julia Fischer. weiterlesen…

2. Advent 2018

Am 6. Dezember standen vor zahlreichen Türen mit Mandarinen, Schokolade oder Nüssen gefüllte Schuhe, wurden Kinder in Kindergärten und Schulen von einem Mann mit weißem Bart besucht und fanden vielleicht auch einige Erwachsene an ihrem Arbeitsplatz einen Schokonikolaus vor. Diese Bräuche gehen auf Nikolaus von Myra zurück, einem Bischof, der um die Wende des 3. weiterlesen…